Überspringen zu Hauptinhalt
Neubau einer Wohnanlage mit 14 Wohneinheiten, Aufzug und Tiefgarage in Wackersdorf

Energiesparend und behindertengerecht!

In ruhiger Lage am Ortsrand von Wackersdorf gelegen, ist diese Wohnanlage wegen des 2km entfernten Autobahnanschlusses trotzdem perfekt an die Region angebunden.
Das Gebäude ist unterkellert und weist ein Erd- und ein Obergeschoß,
sowie ein Dachgeschoß auf. Es ist in zwei Hauptgeäude untergliedert.

Diese beiden 3-Spänner bieten insgesamt 14 Wohnungen und sind durch ein raffiniertes Bindeglied mit Treppenhaus und Aufzugsanlage zentral erschlossen.

Dieses erreicht man von Norden über den öffentlichen Gehweg, von Süden über die Gartenanlage und natürlich über die Tiefgarage mit den 17 Stellplätzen. Im Untergeschoss finden sich auch die Kellerabteile und Technikräume. Im Außenbereich gibt es weitere 11 PKW-Stellplätze.
Im EG, im OG und im DG befinden sich unterschiedlich zugeschnittenen 2-3 Zimmerwohnungen von ca. 60m² bis zu ca. 125m².
Die Wohnungen sind barrierefrei und zum überwiegenden Teil auch rollstuhlgerecht .
Die Bäder sind so vorbereitet, dass sie nach DIN 18040 weitgehend behindertengerecht nachgerüstet werden können.

Die innere, vertikale Erschließung erfolgt über ein zentrales, über die Fassade belichtetes und belüftetes Treppenhaus und eine Aufzuganlage (rollstuhlgerecht), die beide Gebäudeteile und somit auch alle Geschosse behindertengerecht anfährt.

Als Dämmstandard wird das KfW-Effizienzhaus 55 zugrundegelegt,
wodurch sich attraktive Finanzierungsmodelle ergeben.
Der Jahresprimärenergiebedarf liegt 45% unter den gesetzlichen Vorgaben.
Dies sorgt für niedrige Nebenkosten und schont die Umwelt.

Fertigstellung: 2018
Bauort: Wackerdsorf

An den Anfang scrollen